Referenzen

Unternavigation

Corporate Design, Kirby CMS, Logo-Entwicklung, Text und Printgrafik

Projekt: Mittelmeier-Reßl Tischlerei GmbH


Screenshot Startseite TYPO3-Projekt Mittelmeier

Startseite TYPO3-Projekt Mittelmeier

Modernisiertes und überarbeitetes Logo

Modernisiertes und überarbeitetes Logo

Schrankbett-Skizze "Hochklappbett"

Skizze zur Vereinfachung der Schrankbett-Varianten

Schrankbett-Skizze 2

Skizze Schrankbett in Querversion

Schrankbett-Skizze 3

Skizze Hochklappbett

Screenshot der Rubrik Möbel nach Maß

Rubrik Möbel nach Maß

  • Entwicklung Corporate Design
  • Inhaltliches und Grafisches Konzept Print und Web
  • Logo-Redesign
  • Entwicklung von Skizzen für Schrankbettmodelle
  • Slogan-Entwicklung
  • Responsive Webdesign
  • Umsetzung mit Kirby CMS
  • Texte für Web und Print, Redaktion
  • Print-Folder

Projekt Mittelmeier-Reßl Tischlerei GmbH

Auftrag: Die 10 Jahre alte Website sowie das ebenfalls in die Jahre gekommene Corporate Design des Wiener Traditionsunternehmens Mittelmeier zu renovieren. Darüber hinaus galt es, Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens zu betonen und zu präsentieren. 

Pixel Melange entwickelte dafür ein Gesamtkonzept für das Erscheinungsbild im Internet und der "real world", dem es gelingt, ganz moderne mit recht alten traditionsreichen Elementen zu einem geschmackssicheren neuen Image zu vereinen.

Konkret musste hierfür das Logo neu entwickelt und gestaltet werden – insgesamt ein neues Corporate Design mit Farben, Typografie einer modernen Ausrichtung, die durch entsprechende Slogans gestützt wird. 

Logo

Als zentrales Design-Element hat Pixel Melange das Logo einem zeitgemäßen Relaunch unterzogen.

Die bisherige Bildmarke mit einem gezeichneten Baum und deutlich in die Jahre gekommener Farbgebung in grün und braun fokussierte zu stark auf den Rohstoff Holz. Hinter diesem Signet hätte auch eine Baumschule oder Gärtnerei stehen können. Kurzum: Modernes Wohndesign und hochwertige Küchenmöbel brauchten etwas neues.

Als der junge Tischlermeister Christoff Reßl 2003 das Traditionsunternehmen Mitelmeier übernahm, wurden moderne Konzepte und Ideen mit viel Energie und Erfolg entwickelt, allerdings fehlte in den ganzen Jahren die Zeit, das alte Mittelmeier-Logo am Geschäftslokal und an der Fassade der Produktionsstätte zu ersetzen. Diese "Nachlässigkeit" erwies sich im nachhinein als Glücksfall, denn Pixel Melange gefiel der Retro-Charme des 50er-Jahre Schriftzuges so gut, dass dieses alte Element in das neue Erscheinungsbild eingearbeitet wurde. 

Der alte Schriftzug wurde nachgearbeitet und feiert nun, statt in schmutzig-gelb und leuchtend-rot seine „Wiederauferstehung“ in dezent-elegantem grau.
Der zarte graue Rahmen gibt Halt und einen zeitgemäßen Look, zwei Slogans in sehr moderner Typographie sorgen für genau den Eindruck, der den alten Schriftzug nicht altmodisch, sondern „retro“ und charmant wirken lässt.

Der untere Slogan „Style mit Tradition“ bekräftigt den visuellen Eindruck mit eindeutiger Aussage. Wobei die Tradition sich hier nicht nur auf ein Traditionsunternehmen, sondern auch auf die klassische Handwerkskunst bezieht.

Der obere Slogan „Möbel und mehr“ beinhaltet, dass es sich hier nicht um ein reines Verkaufsunternehmen handelt. Das „Mehr“ ist Beratung, Planung, Service, Anfertigung etc.

Da dieser Slogan keine so absolut zentrale Aussage enthält, kann er bei Bedarf auch gewechselt werden – z.B. bei einer Werbung für Schrankbetten oder einer Aussendung für Apotheken könnten dort jeweils passende Begriffe oder spezielle Headlines stehen.

Webdesign

Das Design der Website ist schlicht und modern. Vier Fotomotive mit entsprechenden Slogans auf der Startseite machen auf die Kernkompetenzen des Unternehmens aufmerksam, dezente Animationen dieser Startseitenbilder beim Laden sowie beim "Mouseover" machen das Design dynamischer. 

Durch einen "Parallax-Effekt" schieben sich die einzelnen Elemente der Website elegant ineinander, die Navigation bleibt beim nach unten Scrollen am linken oberen Rand fixiert. Diese durch Javascript gesteuerten Interface-Features werden auf Tablet- und Mobilgeräten abgeschaltet, um Probleme beim Scrollen mit den Touch-Panels zu vermeiden und den Platz für Inhalte auf kleinen Bildschirmen zu maximieren.

Hausschrift im Web ist "Muli" - eine Sans Serif Schrift mit Open Font License, die für eine optimale Darstellung auf Bildschirmen ausgelegt ist und durch ihren Minimalismus die Schlichtheit des Gesamt-Designs unterstreicht.

Slogans, Skizzen und Texte

Neben den zentralen Slogans über und unter dem Logo wurden neben den kompletten Verkaufstexten auch Slogans für die vier Kernkompetenzen des Unternehmens entwickelt. 

Für eines der Alleinstellungsmerkmale, die Schrankbetten, wurde anhand von bereits gebauten Modellen Skizzen entwickelt, welche die Vielfältigkeit der möglichen Ausführungen verdeutlichen sollen. Die Skizzen der vier Schrankbett-Versionen in Verbindung mit den neuen Verkaufstexten machen die Produktpalette transparenter, zeigen die Vorteile der einzelnen Varianten auf und geben Informationen über den jeweiligen Einsatzzweck.

Kirby CMS 

Technische Basis für das Projekt liefert das CMS "Kirby". Es ist klein, schnell, leichtgewichtig und ermöglicht einen extrem kostengünstigen Betrieb der Website. Größere CMS wie TYPO3, Drupal oder Wordpress müssen technisch wesentlich aufwändiger gewartet und permanent auf Stand gehalten werden. Kirby CMS kommt komplett ohne Datenbank aus. Die Texte liegen auf dem Server als Text-Dateien vor, dennoch gibt es ein äußerst benutzerfreundliches Backend zur Bearbeitung der Texte und zum Hochladen von Bildern. 

Das Kirby-Backend ist dabei ebenso responsive wie die Website selbst - die Bedienung des Redaktionsinterfaces ist ein Kinderspiel und ebenso für Tablet- und Mobilgeräte optimiert.

Responsive Webdesign

Das Frontend, also die Website, wurde State of the Art umgesetzt: Responsive Webdesign passt sich allen modernen Ausgabegeräten an: Sei es Mobiltelefon, Tablet oder "Phablet", auf jeder Bildschirmgröße wird ein optimales Benutzerinterface zur Verfügung gestellt. Eine grundlegend barrierearme Gestaltung und Umsetzung ist bei Pixel Melange Standard: Schriften sind beispielsweise ohne Überlagerung vergrößerbar und schon in der Standardeinstellung in "ordentlicher" Größe, Die Website ist tastaturbedienbar, semantisch korrekt in HTML5 aufgebaut, die Seiten sind grundsätzlich für Endgeräte wie Screenreader zugänglich. 

Website besuchen: www.mittelmeier.at